Gottesdienst zum Dekanatsfrauentag

„Tamar – Gott schreibt auf krummen Zeilen gerade.“
29. Januar 2022 | 16 Uhr | Kirche St. Andreas Weißenburg

Aufgrund der anhaltenden pandemischen Entwicklung kann unser Dekanatsfrauentag auch 2022 nicht in gewohnter Form stattfinden.

Mit diesem Gottesdienst wollen wir wenigstens ein Stück Gemeinschaft erleben und uns durch die biblische Frau Tamar ermutigen lassen für das Leben in dieser Zeit.

Unter Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen laden wir Sie an 3 Stationen in der Kirche zur Einzelsegnung ein.

Bitte warme Kleidung anziehen.

Im Mittelpunkt unseres Gottesdienstes steht Tamar. Der Name dieser Frau bedeutet „Dattelpalme“. Dattelpalmen tragen unter ihren Blättern spitze Dornen. Sie brauchen sie zum Schutz und zur Abwehr von Feinden.
Tamar hat in ihrem Leben die Dornen anderer gespürt und musste deshalb auch selbst einen spitzen Dorn ausfahren, um wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Sie ist eine starke, interessante und oft verkannte Frau.
Im Gottesdienst lernen Sie Tamar und Ihre Lebensgeschichte kennen.

… und digital bei Ihnen zuhause.

Den Gottesdienst stellen wir auch online bereit, so dass Sie Tamar im Nachgang noch einmal oder neu begegnen können.

Das Video ist ab Montag, 31. Januar 2022, hier verfügbar.

Fragen?

Pfarrerin Myriam Krug-Lettenmeier
09146 90222
pfarramt.marktberolzheim@elkb.de