Teilnehmen

Es besteht für 60 Frauen die Möglichkeit, am Dekanatsfrauentag am 19.02.2021 interaktiv teilzunehmen. Durch das Absenden des Formulars melden Sie sich verbindlich für die interaktive Teilnahme an. Sie erhalten spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten zum Zoom-Meeting oder eine Mitteilung über den Warteplatz.

Workshop-Gruppen:

  • Bildmeditation/Meditation:
    Wir wollen uns durch Impulse auf ein Nach- und Weiterdenken über Debora einlassen.
  • Atmen:
    Durch bewusste Atemübungen wollen wir uns selbst wahrnehmen und entspannen.
  • Bibel ganzheitlich erfahren:
    Wir wollen uns in Gedanken und mit einfachen Übungen noch einmal in die biblische Erzählung hineinbegeben.
  • Wir Frauen im Gespräch:
    Wir wollen gemeinsam ins Gespräch kommen: Was bedeutet die Überlieferung von Debora im Buch der Richter für uns heute.

Bei den Workshops werden die Teilnehmerinnen in sogenannte Breakout-Room geschickt, also virtuelle Gruppenräume. In diesen Gruppen werden dann ein oder zwei Frauen aus dem Vorbereitungs-Team je nach Angebot zum Gespräch oder zu Meditation einladen.
Dabei geht es, ähnlich wie beim traditionellen Dekanatsfrauentag, darum sich miteinander dem Thema des Gottesdienstes zu nähern, sich gegenseitig wahrzunehmen und auszutauschen. Angeregt durch die Texte über die Richterin und Prophetin Debora aus dem Alten Testament laden wir die Teilnehmerinnen ein, für sich selbst und mit anderen zusammen diese zu vertiefen.

Anmeldeformular:

    Bitte wählen Sie eine Gruppe (1. Wahl)
    und eine Alternative (2. Wahl), falls die Höchstteilnehmerinnenzahl für Ihre 1. Wahl bereits erreicht ist.

    Felder mit * müssen ausgefüllt werden, da wir sie zur Bearbeitung der Anmeldung benötigen.

    Vor- und Nachname*

    E-Mail-Adresse*

    Kirchengemeinde

    Gruppe (1. Wahl)*

    Gruppe (2. Wahl)*

    Nachricht

    Datenschutz*